NiSV-Modul  in SKIN go

Erfüllen Sie mit SKIN go sämtliche Anforderungen an die NiSV - der "Verordnung zum Schutz gegen nicht ionisierende Strahlung bei der Anwendung am Menschen"

Die NiSV schreibt seit dem 01.01.2021 unter anderem vor, Behandlungen der Kunden und die Aufklärung der Kunden über diese Behandlungen zur dokumentieren. Für SKIN go wurde nun neu das Modul NiSV entwickelt, mit dem sich die Vorgaben dieser Verordnung einfach in Ihrem Programm umsetzen lassen.

Dieses Modul ist für alle Nutzer:Innen des Programms kostenlos.

Für den gewerblichen Einsatz von elektrischen Anlagen wie z.B. Ultraschall-, Laser-, IPL-, Hochfrequenz-, Niederfrequenz-, Gleichstrom- und Magnetfeldgeräten zu kosmetischen Zwecken am Menschen gilt nun eine Meldepflicht. Die Betreiber müssen diese Geräte, deren Einsatz bei Behandlungen und die Aufklärung der Kunden dokumentieren.

Mit dem NiSV-Modul von SKIN go können Sie dies auf folgende Arten tun:

  1. Gerätebuch: Verwaltung aller NiSV-pflichtigen Geräte Ihres Institutes.

  2. Behandlungsdokumentation: Erstellung einer Übersicht je Kunde über die mit NiSV-Geräten durchgeführten Behandlungen.

NiSV

arrow&v
arrow&v

Vielen Dank für Ihr Interesse.